Premiere 17. 05. 2019 | 19.30 Uhr | Mehrzweckhalle Homberg/Thun

Wälder, Seen, Weite und Ruhe haben Daniel und Christine Zingg in den Norden Europas gelockt. Gefunden haben sie aber mehr als Einsamkeit und Abgeschiedenheit. „Voice of Silence“ entstand während drei Jahren. Die Multivision taucht ein in die überwältigende Natur, zeigt den faszinierenden Wechsel der Jahreszeiten und besucht in Lappland das Volk der Sami. Wilde Tiere kommen zum Frühstück, und die Stille des Nordens fordert heraus, über das Woher der Schöpfung und den Sinn des Seins nachzudenken.