Aufklärung über Asylmissbrauch

Aseba hilft verfolgten Ex-Muslimen in der Schweiz.

In unserem Land leben zahlreiche Menschen, die sich vom Islam zum Christentum bekehrt haben. Bei der Ablehnung ihrer Asylentscheide erwartet diese Menschen oft ein grosses Problem: Ausschluss aus der Familie bis hin zu Morddrohungen.

Hier will Aseba helfen – Menschen, die um ihres Glaubens willen verfolgt werden. Wir helfen, Anwälte und Ärzte zu vermitteln oder auch einfach nur moralischen Beistand zu leisten. Diese Menschen brauchen Hilfe! Helfen Sie mit?
Weiterlesen


Asylantin und ehemalige Muslima bekennt: „Ich habe euch angelogen!“

IMG_1091Shekoofeh Toohami aus dem Iran wurde als sechzehnjähriges Kind in die Schweiz mitgeschleppt. hier ist die junge Frau zum Christentum konvertiert. Jetzt, als Volljährige, hat sie den Behörden ihre wahre Geschichte offengelegt: „Wir haben euch angelogen.“ Gleichzeitig fragt sich Shekoofeh: „Warum haben illegale Asylanten so leichtes Spiel mit den Behörden?“

TeleM1 Vortrag über Asylmissbrauch

Noz Vortrag über Asylmissbrauch

SonntagsZeitung Wer lügt, dem geht es gut